Schlagwort-Archiv: Wellness

Irgendwo im Nirgendwo: Von Ponys und Powder in Koli

Skigebiet Koli: Skifahren, Islandpferde Reiten, Wintersport und mehr in Koli, Finnland

Stellt euch vor, ihr reitet am Vormittag mit einem bildhübschen Islandpony durch den tief verschneiten Wald. Euer Gesicht ist eingefroren, aber der Moment ist einfach so perfekt, dass euch Kälte und Wind überhaupt nichts ausmachen. Nach einem leckeren Mittagessen geht es am Nachmittag zum Skifahren auf die Piste und am Abend versinkt ihr nach einem ausgiebigen Saunagang tiefenentspannt im Whirlpool. Klingt nach Leben, wie es sein sollte? Ist es auch – und erleben könnt ihr es im Winterwunderland Koli in Finnland. 
mehr

„Some Places are worth melting for“ – Winter in Jyväskylä

Winterurlaub in Jyväskylä (Lakeland Finnland). Perfekt für Outdoorsport und Urlaub im Winter. Hier sind die schönsten Sehenswürdigkeiten und Things to do.

„Some people are worth melting for“, sagt Olaf der Schneemann in „Frozen“. Er hat zwar Recht, aber ich finde, dass das nicht nur für Menschen gilt. Es gibt auch ein paar ganz besondere Orte auf unserem schönen Planeten, für die es sich lohnt, zu schmelzen – auch wenn sie auf den ersten Blick überhaupt nicht unserem natürlichen Lebensraum entsprechen. Einer davon ist die Lakeland Region rund um Jyväskylä, von der ich euch heute erzählen will.
mehr

Japanfeeling am Tegernsee – ein Winter-Wellness-Wunder

Ein Wellnesswochenende im Hotel Bachmair Weissach: Meine Erfahrungen im Wellnesshotel am Tegernsee - Mizu Onsen Spa, Restaurants, Massage und Yoga.

Kennt ihr diese Momente, von denen ihr hinterher gar nicht mehr so genau wisst, ob sie wirklich passiert sind? Zuletzt hatte ich einen solchen Moment gemeinsam mit meiner Freundin Toni im Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee. Gerade dachten wir noch, das Leben könnte nicht schöner sein, als wir alleine in einem Hotpool bei zwei Grad Außentemperatur den Sternenhimmel bestaunten. Bis plötzlich genau über uns ein Feuerwerk explodierte. Minutenlang und mit den schönsten Farben, die sich unsere vom Champagner beduselten Köpfe nur vorstellen konnten. Da standen wir also, und konnten unser Glück kaum fassen.
mehr

Auszeit in Geinberg: Von Schaumbergen und 5 o’Clock Tea

Therme Geinberg Erfahrungen: Erfahrungsbericht Vitalhotel, Hamam, Sauna und Massage

Ihr Lieben, manchmal muss man das Leben einfach feiern. Ganz besonders an kalten Wintertagen brauchen wir alle ein bisschen Wärme, um die düstere Jahreszeit gut zu überstehen. Ich hole mir meine kleinen Auszeiten vom Alltag am liebsten in Thermen und Spas: Im heißen Wasser abtauchen, eine Massage genießen und einfach mal abschalten. Anfang Dezember habe ich ein langes Wochenende im Vitalhotel der Therme Geinberg verbracht. Ein wunderbarer Ort an der österreichischen Grenze, von dem ich euch heute erzählen möchte. 
mehr

Wellness im Ötztal – wenn die Tage wieder kürzer werden

AQUA DOME Wellnesshotel: Meine Erfahrungen im Ötztal Thermenresort

Ihr Lieben, geht euch der Dauerregen auch so sehr auf die Nerven? Ich sitze gerade auf der Couch und träume mich zurück nach Österreich. Dort habe ich vor kurzem ein wunderbar entspannendes Mutter-Tochter-Wochenende im Thermenhotel AQUA DOME verbracht. Die drei Tage mit meiner Mama waren rundum perfekt – ausgefüllt mit Thermenbesuchen, Sauna, Wellness, leckerem Essen und ausgiebigen Erkundungstouren im schönen Ötztal. 
mehr

Hitzewellen & Kälteschocks: So schön ist der Saimaa See

Der Saimaa See in Finnland, Südkarelien: Eine Reise nach Imatra und Lappeenranta

Lasst mich euch von einem meiner absoluten Lieblingsländer erzählen: Finnland. Das Wetter ist hier öfter ziemlich grauenhaft, aber trotzdem genießen die Finnen ihr Leben in vollen Zügen. Auf fünf Millionen Einwohner kommen drei Millionen Saunas und sogar in den Städten ist es schwierig, eine saunafreie Wohnung zu finden. Und dann ist da noch die landschaftliche Schönheit, die mich immer wieder sprachlos macht. Zuletzt durfte ich sie in Südkarelien erleben – in den schönen Orten Lappeenranta und Imatra, die ganz malerisch am Saimaa See gelegen sind.
mehr

5 Gründe, Bad Kissingen noch vor der Rente zu besuchen

Bad Kissingen Sport und Wellnesswochenende plus Sehenswürdigkeiten: Tipps für Ausflüge, Wandern und Wellness in der Kurstadt

Kurstädten haftet in Deutschland ein hartnäckiger Ruf an: Sie gelten als Rentner-Reiseziele und wenn die Generation u50 nicht gerade eine Reha absolviert, lässt sie sich dort eher selten blicken. Ehrlich gesagt bin ich auch nicht ganz ohne Vorurteile in mein Sport- und Wellnesswochenende in Bad Kissingen gestartet. Aber jetzt bin ich doch froh darüber, der Kurstadt eine Chance gegeben zu haben.
mehr

Palmen & Berge: Eine Auszeit im la maiena meran resort

la maiena meran resort Wellnesswochenende: Hoteltest und Erfahrungsbericht

[Alex schreibt] Zum Greifen nahe sind sie, die schneebedeckten Gipfel der Dreitausender, die über den restaurierten Häusern mit den Erkern und Torbögen in den blauen Himmel ragen. Die kopfsteingepflasterte Gasse führt weiter zur Promenade am Fluss, wo sich die Palmen vor dem Kurhaus mit der Jugendstilfassade im Wind wiegen. Willkommen in Meran, der „Perle Südtirols“, wo Alpenkulisse im la maiena meran resort auf mediterranes Flair trifft.
mehr

Schön, dass du wieder da bist – Sharm El Sheikh

Sharm El Sheikh: Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Tauchen im Badeparadies von Ägypten

Leute, irgendwie leben wir in einer ziemlich beschissenen Zeit. Eine Zeit, in der viele Menschen für die Taten weniger Menschen büßen müssen. Das kann eine Bevölkerungsgruppe sein, eine Religionsgemeinschaft – oder auch eine ganze Region. Wie beispielsweise Sharm El Sheikh. Fast hätte der Terror sein Ziel erreicht im Urlaubsparadies auf der Sinai Halbinsel. Doch langsam wendet sich das Blatt – und auf meiner Ägyptenreise habe ich gelernt warum.
mehr

Arschkalt in Island? Dann ab in die Blaue Lagune

Blaue Lagune in Island: Ein Erfahrungsbericht

Island im Winter ist einfach ein Traum: Verschneite Landschaften, die in der Sonne glitzern, Gletscher, die auf Rekordgröße anwachsen und viele, viele Wintersportmöglichkeiten auf der ganzen Insel. Aber der Winter in Island kann auch manchmal richtig scheiße sein. Denn neben schön, aufregend und irgendwie magisch ist er vor allem eins: Arschkalt! Macht aber nichts, denn in Island gibt es viele heiße Thermalquellen – die bekannteste ist die Blaue Lagune.
mehr