Kategorie-Archiv: My Coconut Life

Wenn du das Reisen mehr liebst als dein Bauch

|Werbung|Ihr Lieben, heute geht es um ein etwas delikateres Thema, mit dem sich aber jeder Reisende früher oder später auseinandersetzen muss. Vor jedem Trip schreit mein Herz laut: „Ja!“ Mein Magen allerdings nicht. Der schreit „Ich will aber lieber zuhause bleiben!“ Denn obwohl er es inzwischen gewohnt sein sollte, reagiert er unterwegs besonders empfindlich auf Stress, Hitze, Höhenunterschiede und ungewohntes Essen.
mehr

Fragerunde: Wie ist das eigentlich so – als Reiseblogger?

Hier beantworte ich euch die häufigsten Fragen zu meinem Job als Reiseblogger. Wie viel verdient ein Blogger und wie funktioniert das mit den Kooperationen?

|Werbung|Ihr Lieben, ich freue mich immer riesig über Post von euch. Am häufigsten trudeln aktuell Fragen rund um die Fliegerei in meiner Mailbox ein. Ganz dicht auf Platz zwei liegt allerdings das Leben als Reiseblogger. Nachdem meine Frage- und Antwort-Posts rund um das Fliegen so gut bei euch ankamen, möchte ich euch heute auch die am meisten gestellten Fragen an eine Reisebloggerin beantworten. Außerdem habe ich einen heißen Tipp für alle, die sich einmal selbst als Blogger versuchen möchten.
mehr

Tamron 18-400: Die eierlegende Wollmilchsau auf Reisen?

Tamron 18-400 Testbericht: Meine Erfahrungen mit dem Reisezoom

|Werbung|Ihr Lieben, ich habe ja schon öfter erwähnt, dass ich auf Reisen nicht gerade mit leichtem Gepäck unterwegs bin. Den Gedanken, jeden Tag das gleiche Outfit anzuziehen, finde ich schrecklich und auch meine Kosmetiktasche kommt mir im Vergleich zu anderen relativ monströs vor. Wenn sich dann noch ein riesiger Haufen Elektronik zu der Party gesellt, erscheint der Gedanke, zumindest auf Wechselobjektive zu verzichten, plötzlich sehr verlockend. Ob das für mich eine Option ist, wollte ich in den letzten Monaten mit dem Tamron 18-400mm herausfinden.
mehr

Filmen und so: Was meint ihr, soll ich es wagen?

Der Rigiet Gimbal von Dobot im Produkttest. Auf dem Blog berichte ich euch heute von meinen Erfahrungen mit dem Bildstabilisator für Smartphone und GoPro. Lohnt sich der Gimbal nur für Profis oder können auch Hobby Fotografen und Amateur Videografen etwas mit dem Gadget anfangen?

|Werbung| In den letzten Jahren habe ich hier auf dem Blog viel Neues probiert und umgesetzt. Das Einzige, woran ich mich immer noch nicht so richtig gewagt habe, sind Videos. Was mich davon abhält, kann ich euch eigentlich gar nicht so genau sagen. Ich fühle mich wohl vor der Kamera, könnte stundenlang drauflos quatschen und bin immer wieder beeindruckt, wenn meine Bloggerkollegen nach dem Urlaub ein schönes Filmchen bei YouTube hochladen. Vor Kurzem habe ich den Rigiet Gimbal von Dobot zum Testen erhalten. Warum ich seitdem so richtig Lust habe, mich doch noch an das Format Video zu wagen, möchte ich euch heute erzählen.
mehr

Best of 2017: Eure 10 liebsten Artikel aus dem letzten Jahr

Beliebteste Blogposts 2017: Besonders oft geklickt auf Coconut Sports

Ein neues Blogjahr hat begonnen und ich bin so motiviert wie schon lange nicht mehr. Ich habe Lust auf Reisen, Sport, Schreiben und sogar auf Arbeiten. Das fühlt sich unheimlich gut an – vor allem weil ich mich die letzten Monate eher mit chronischer Unlust und Schreibblockaden herumgeschlagen habe. Ich würde mich aber natürlich riesig freuen, wenn ihr mir auch im neuen Jahr als Blogleser erhalten bleibt. Deshalb habe ich mir heute mal genauer angeschaut, welche Artikel ihr 2017 am liebsten gelesen habt. 
mehr

Meine Reiseziele aus 2017 und die Pläne für das neue Jahr

Vergangene Reiseziele 2017 und neue Reiseziele 2018

Kann man eigentlich zu viel reisen? Diese Frage hätte ich noch vor ein paar Jahren mit einem entsetzten „Nein“ beantwortet. Aber seit sich vor fast vier Jahren mein Flugbegleiter-Job zu meiner ohnehin schon überdurchschnittlichen Reiselust gesellt hat, bin ich mir da nicht mehr so sicher. Trotzdem bin ich unglaublich dankbar für die vielen tollen Orte, die ich 2017 besuchen durfte. Wo es mich überall hin verschlagen hat und was im neuen Jahr so alles ansteht, möchte ich euch heute erzählen. 
mehr

2017 – das Jahr, in dem alle Karten neu gemischt wurden

2017 neigt sich dem Ende zu - ein Jahresrückblick bei Coconut Sports

Ihr Lieben, es ist 9:53 Uhr in München und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wegen chronischem Zeitmangel sollte es in diesem Jahr eigentlich keinen Rückblick geben. Aber als ich gerade aufgewacht bin, hatte ich dann irgendwie doch das Bedürfnis, noch einmal auf die letzten zwölf Monate zurückzuschauen. Es war richtig viel los bei Coconut Sports und in meinem Leben. Und obwohl ich 2017 hauptsächlich mit einem kaum zu bewältigenden Berg von Arbeit gekämpft habe, war das Jahr im Nachhinein eigentlich doch ziemlich geil. 
mehr

50 Fragen, die du im Flieger immer mal stellen wolltest

50 Fragen rund um das Thema Fliegen und Flugbegleiter

Ihr Lieben, ich bin total happy, dass der erste Blogpost zum Thema „50 Fragen, die du im Flieger immer mal stellen wolltest“ so gut bei euch angekommen ist. Der Artikel wurde in den letzten Tagen mit Abstand am meisten geklickt und ich habe mich riesig über eure vielen Nachrichten gefreut. Mit der Fortsetzung hat es jetzt leider doch noch ein bisschen gedauert. Aber heute habe ich die nächsten 25 Antworten für euch. 
mehr

50 Fragen, die du im Flieger immer mal stellen wolltest

Fliegerwissen: 50 Fragen an eine Flugbegleiterin

Flugbegleiter ist schon lange kein Glamour-Job mehr. Obwohl viele meiner Kollegen und Kolleginnen bei Instagram immer noch hartnäckig die Champagnergläser in die Kamera halten, geht es bei unserem Job in erster Linie darum, die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. Deshalb wundere ich mich auch immer ein bisschen darüber, dass ich oft ganze Gesprächsrunden zum Schweigen bringe, wenn ich auf einer Party laut ausspreche: Ich bin Flugbegleiterin. 
mehr

20 schlaue Reisetipps an mein 20-jähriges Ich

Reisetipps an mich - mein 20-jähriges Ich

Vor ein paar Tagen sind mir meine alten Neuseeland-Bilder in die Hände gefallen – tief vergraben auf einer uralten Festplatte. Und ich muss ehrlich sagen, dass sie mich ein bisschen zum Nachdenken gebracht haben. Denn so sehr ich meine erste lange Reise auch genossen habe, im Nachhinein hätte ich ein paar Dinge gerne anders gemacht. Aber aus Fehlern lernt man schließlich und deshalb gibt es heute 20 Reisetipps für mein 20-jähriges Ich – und für alle, die selbst vor ihrer ersten großen Reise stehen.
mehr