Kategorie-Archiv: Europa

An der Nordküste Siziliens: Taormina, Ätna & Der Pate

Sizilien Nordküste - ein Kurztrip: Taormina, Catania, Ätna und „Der Pate“ Drehorte

|Alex schreibt|1.000 Küstenkilometer und die meisten Sonnenstunden in Europa. Ein einzigartiger Kulturmix aus griechischen Tempeln, römischen Amphitheatern, normannischen Festungen und arabische Einflüssen. Duftende Zitronenhaine und ein imposanter Vulkan. Schon Goethe war verliebt in Sizilien. Wer nur ein verlängertes Wochenende zur Verfügung hat, fliegt nach Catania und quartiert sich im Nordosten der Insel ein. Das ist da, wo der äußerste Zipfel Siziliens die Stiefelspitze Italiens antippt und traumhafte Badeorte und ein Hauch von Jetset zu Hause sind. Hier verrate ich euch, was man in drei Tagen zwischen Catania und Taormina erleben kann.
mehr

Hotel Steiner: Wellness trifft Wintersport in Obertauern

Wellnesshotels sind ein Traum. Ganz besonders dann, wenn sie inmitten einer verschneiten Berglandschaft gelegen sind. Für mich gibt es nichts Schöneres, als tagsüber die Pisten unsicher zu machen und am späten Nachmittag im Hotpool zu versinken. Diese perfekte Kombination aus Action und Entspannung durfte ich im Dezember im Hotel Steiner erleben. Das Wellnesshotel liegt nur wenige Meter von der Skipiste entfernt und ist somit die perfekte Location für einen entspannten Winterurlaub.
mehr

Kann mehr als Meer: Wandern in den Bergen von Valencia

Valencia und seine Berge: Wandern im Hinterland, Pena Cortada, Calles und Chelva

|Alex schreibt|Malerische Altstadtgassen, restaurierte Jugendstilgebäude, futuristische Architektur und mediterranes Flair – schon längst hat Valencia den Schatten der großen Schwester Barcelona verlassen und sich als lohnendes Städtetripziel einen Namen gemacht. Was aber noch als echter Geheimtipp gehandelt werden kann, ist das Hinterland von Valencia. Schon der Blick aus dem Flugzeug lässt erahnen, was einen dort erwartet. Nicht weit hinter der Küste erhebt sich eine von dichten, dunkelgrünen Wäldern überzogene Bergwelt – ein Paradies zum Wandern, und zwar abseits der Massen. Die schönsten Ecken, die sich am besten im Zuge einer mehrtägigen Rundtour erkunden lassen, stelle ich Euch hier vor.

mehr

Der Alpbacherhof: Wellnessauszeit in den Tiroler Alpen

Ich war für ein langes Wochenende zu Gast im Hotel Der Alpbacherhof. Heute erzähle ich euch von meinen Erfahrungen mit dem Wellnesshotel in Alpbach, Tirol.

Ihr Lieben, es wäre ja wirklich zu schön gewesen, wenn sich dieser goldene Traumherbst mal ein paar Wochen gehalten hätte. Gerade sitze ich daheim an meinem Schreibtisch und statt bunten Blättern und Sonnenschein sehe ich nur einen düsteren grauen Schleier. Da träume ich mich gerne zurück in die Tiroler Alpen. Auf meine Liege in der Sonne – mit Poolblick und dem Bimmeln der Kuhglocken in den Ohren. Heute möchte ich euch von meinem Aufenthalt im Hotel Der Alpbacherhof erzählen.

mehr

Algarve: 10 Lieblingsorte, die du nicht verpassen darfst

In diesem Artikel stelle ich euch meine Algarve Top 10 Sehenswürdigkeiten vor. Die besten Highlights und Wissenswertes über die schönste Region in Portugal.

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und schon lange ein beliebtes Reiseziel für Sonnenhungrige aus aller Welt. Die einst von Fischerei und Landwirtschaft geprägte Region wird heute besonders wegen der Strände und dem Meer besucht. Von Spanien bis zur Atlantikküste erstreckt sich eine Landschaft aus weißen Stränden und zwischen schroffen Felsen versteckten Buchten. Zu den Algarve Top 10 Sehenswürdigkeiten gehören auch die Küstenstädte und die vielen am Meer gelegenen Höhlen.
mehr

Entschleunigung pur: Unterwegs auf dem Donauradweg

Im September durfte ich Oberösterreich mit dem Fahrrad auf dem Donauradweg entdecken. Die erste Radreise meines Lebens führte mich von Passau bis nach Linz.

|Werbung|Ihr Lieben, heute gibt es mal wieder eine kleine Premiere auf dem Blog: Ich möchte euch von der ersten Radreise meines Lebens erzählen. Von der schönen blauen Donau, gemütlichen Gasthäusern und kleinen Dörfern. Drei Tage waren wir auf dem Donauradweg von Passau nach Linz unterwegs. Eigentlich ein kurzer Trip – für mich war er aber lang genug, um mit Sicherheit sagen zu können: Das war garantiert nicht meine letzte Radreise.
mehr

Flims und Laax: Unterwegs im Sommer-Outdoor-Paradies

Mit den Orten Flims & Falera ist Laax auch im Sommer das Outdoor Paradies der Schweiz. Tipps rund ums Wandern, Radfahren und die Badeseen der Bündner Berge.

|Alex schreibt|Snowboarder und Skifahrer bekommen bei dem Namen Laax sofort glänzende Augen. Sie denken an tief verschneite Powderhänge, kilometerlange Traumabfahrten und Freerides von bis zu 3.000 Meter hohen Gipfeln. Tatsächlich ist das im schweizerischen Graubünden gelegene Laax zusammen mit den Örtchen Flims und Falera vor allem als Wintersport- und Freestyle-Eldorado bekannt. Doch auch im Sommer sind die Bündner Berge im rätoromanischen Teil der Schweiz eine perfekte Anlaufstelle – zum Bergsteigen, Biken und Baden vor sagenhaft schöner Kulisse.

mehr

Korfu: Die Segel setzen und zum Yoga an den Strand

Hier berichte ich euch von meinen Erfahrungen mit Frosch Sportreisen. Ich war für eine Woche zum Segelkurs und Yoga im Sportclub San Georgio auf Korfu.

Ihr Lieben, Sport und Reisen gehören für mich einfach zusammen. Weil ich weiß, dass es vielen von euch genauso geht, möchte ich euch heute von der ersten rundum-sorglos-Sportreise meines Lebens erzählen. Denn während ich mir sonst immer Flug, Hotel und Sportangebot selbst zusammengebastelt habe, musste ich diesmal nur den „Buchen“ Button drücken und konnte mich danach entspannt zurücklehnen. Schon ein paar Wochen später saß ich gemeinsam mit meiner Freundin Thuy im Flieger nach Griechenland. Unser Ziel: Der Frosch Sportclub San Georgio, den wir mit Frosch Sportreisen gebucht hatten.
mehr

Segeln lernen: Über unseren Katamaran Kurs auf Korfu

Träumt ihr auch vom Segeln lernen? Ich habe einen VDWS Katamaran Grundkurs mit Frosch Sportreisen auf Korfu belegt. Meine Erfahrungen beim CAT-Segeln.

Habt ihr euch jemals gefragt, wie es sich anfühlt, ein Boot zu steuern? Nur durch die Kraft des Windes – ganz ohne Motor und Lärm. Ich habe oft darüber nachgedacht, wie es wohl so ist, die Segel zu setzen und einfach loszufahren. So oft, dass der Traum vom Segeln lernen in den letzten Jahren immer weiter in mir gewachsen ist. Vor ein paar Wochen ging mein Wunsch dann endlich in Erfüllung: Beim VDWS Katamaran Segelkurs mit Frosch Sportreisen auf der griechischen Insel Korfu.
mehr

Sporteln und Wellness in Bielefeld – das gibt’s wirklich!

|Werbung|Ihr Lieben, wer von euch kennt eigentlich den Teutoburger Wald? Ich muss gestehen, dass ich erst einmal googeln musste, als vor einigen Monaten eine Einladung in dieses mysteriöse Fleckchen Deutschland in mein Postfach flatterte. Aber ihr kennt ja meinen Vorsatz für die nächsten Jahre: Ich möchte endlich, endlich, endlich meine Heimat besser kennenlernen. Deshalb habe ich auch nicht lange überlegt und direkt zugesagt. Ein paar Wochen später saß ich dann im Zug nach Bielefeld – und durfte mich nach fünf Stunden Fahrt selbst davon überzeugen, dass diese schöne Stadt tatsächlich existiert.

mehr