Neues Blogprojekt: Action & Sport auf Fuerteventura

Blick von Fuerteventura auf Lanzarote

Gestern sind Caro und ich auf der wunderschönen Kanareninsel Fuerteventura angekommen. Vor uns liegen ganze drei Wochen Sonne, Strand und Meer. Aber auch richtig viel Arbeit, denn für unser Blogprojekt Action und Sport auf Fuerteventura wollen wir verschiedene Sport- und Tourenanbieter auf Fuerteventura vorstellen. In den nächsten Tagen stehen Wellenreiten, Kitesurfen und Yoga auf dem Programm.

 

Ich kann es garnicht oft genug sagen: Fuerteventura ist und bleibt ein absolutes Paradies für Sportler. Hier ist nicht nur das Klima ganzjährig mild und trocken – es gibt auch das ganze Jahr über Wellen und in den meisten Monaten viel Wind. Kein Wunder also, dass sich unzählige Surf- und Kiteschulen auf der Insel niedergelassen haben und an jeder Ecke Mountainbike-, Quad- und Klettertouren angeboten werden. Sport auf Fuerteventura ist einfach ein Traum.

Sport auf Fuerteventura: Wir testen für euch das Angebot

Wir freuen uns riesig, dass wir in den nächsten Wochen an verschiedenen sportlichen Aktivitäten teilnehmen dürfen. Wellenreiten, Kitesurfen, Mountainbike, Tauchen und Yoga stehen aktuell schon auf unserer Liste. Wir hoffen aber, dass noch ein paar weitere Sportarten dazukommen. Achja, einen Spanischkurs belegen wir auch.

 

In den nächsten Wochen dürft ihr euch also auf Erfahrungsberichte aus erster Hand und viele spannende Interviews mit den lokalen Sport- und Tourenanbietern freuen. Vielleicht kann ich auf diese Weise dazu beitragen, dass sich der ein oder andere von euch genauso sehr in diese wunderbare Insel verliebt wie ich. Und vielleicht bekommt ihr ja ein paar Anregungen für euren nächsten Sporturlaub? Ich würde mich freuen.

Sport auf Fuerteventura

Sport auf Fuerteventura

Nachtrag: Action und Sport auf Fuerteventura

Ich habe eine großartige Zeit auf Fuerteventura verbracht und durfte unter anderem Kitesurfen, Wellenreiten, Tauchen und ein Yoga-Retreat besuchen. Mittlerweile ist die Kanareninsel zu meinen absoluten Lieblingsreisezielen aufgestiegen und ich würde sie immer wieder besuchen.

 

Ich kann euch Fuerteventura nur ans Herz legen. Die Insel hat einfach alles und lässt besonders Sportlerherzen höher schlagen. Viele Athleten bereiten sich hier übrigens auch auf Marathon- oder Triathlon-Wettkämpfe vor. Langweilig wird es also mit Sicherheit nicht. Mehr über meine Fuerteventura-Abenteuer lest ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.