10 Superlative, auf die du dich in Porto freuen kannst

Porto Sehenswürdigkeiten: Top Ten Porto Highlights für einen Städtetrip

Ich kann gar nicht glauben, dass seit meiner Reise nach Porto schon wieder ein halbes Jahr vergangen ist. Ich habe mir schon so lange vorgenommen, euch von dieser kleinen Küstenstadt in Portugal zu erzählen. Aber irgendwie ist mir dann doch immer etwas anderes dazwischen gekommen. Jetzt wo der Frühling quasi vor der Tür steht – und damit auch die beste Zeit für Städtetrips in Europa – möchte ich euch endlich meine zehn schönsten Porto Sehenswürdigkeiten vorstellen.


Werbehinweis: Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links in diesem Post sind Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über meinen Affiliate-Link kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dabei aber nichts und es fallen auch keine Gebühren oder Ähnliches an.

Liebe auf den zweiten Blick – meine Porto Top 10 Sehenswürdigkeiten

Ich muss gestehen, dass ich mir eine Weile nicht ganz sicher war, was ich eigentlich von Porto halten soll. Die Stadt ist wunderschön und ganz nach meinem Geschmack – keine Frage. Wie auch in Lissabon gibt es hier eine tolle Altstadt, verwinkelte Gassen, leckeres Essen und die schönsten Strände direkt vor der Haustür. 

 

Im Gegensatz zu Lissabon ist Porto aber auch ein kleines bisschen abgefuckt. Mit heruntergekommenen Häusern, Müllbergen auf der Straße und ein paar Gegenden, in denen ich mich abends dann doch nicht mehr ganz so wohl gefühlt habe. Im Nachhinein betrachtet waren das aber doch nur Kleinigkeiten, die die Stadt mit ihrem Zauber locker aufwiegt. Wir hatten jedenfalls eine wundervolle Zeit und wenn ihr selbst einmal nach Portugal kommt, kann ich euch nur empfehlen, Porto einen Besuch abzustatten. Und das waren meine zehn liebsten Porto Sehenswürdigkeiten: 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Ausblick vom Kloster Serra do Pilar auf die Ponte Dom Luis

Bunte Häuser, tolle Aussichten und ein atemberaubendes Stadtbild – so schön ist Porto

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Fliesen Azulejos

Die vielen Farben und die bunten Fliesen in Porto haben es mir besonders angetan

1. Die atemberaubendste Aussicht – Porto Sehenswürdigkeiten 

Ich fange gleich mal mit einem meiner absoluten Porto Highlights an: Der atemberaubende Ausblick über Porto, den Rio Douro und die Ponte Dom Luís. Den habt ihr von der Aussichtsplattform vor dem Mosteiro da Serra do Pilar, das 1996 zum UNESCO Welterbe erklärt wurde. Zum Kloster kommt ihr entweder mit der Seilbahn von Vila Nova de Gaia oder auch zu Fuß, wenn ihr genug Zeit und Energie habt. 

Ausblick vom Kloster Serra do Pilar auf die Ponte Dom Luis

Porto Top Ten Sehenswürdigkeiten: Der Blick vom Mosteiro da Serra do Pilar ist einfach wunderbar

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Ausblick vom Kloster Serra do Pilar auf die Ponte Dom Luis

Der Ausblick über den Rio Douro und die Ponte Dom Luís gehört zu den schönsten Porto Sehenswürdigkeiten

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Ausblick vom Kloster Serra do Pilar auf die Ponte Dom Luis

Porto Highlights: Die Ponte Dom Luís verbindet die beiden Teile der Stadt miteinander

2. Die buntesten Häuser – Porto Sehenswürdigkeiten

Ich liebe bunte Städte – und in Porto erlebt ihr eine Farbexplosion nach der anderen. Dass die Stadt an einigen Stellen ein bisschen heruntergekommen ist, fällt durch die vielen kunterbunten Häuser fast gar nicht auf. Warum kann man sein Haus eigentlich in Deutschland nicht einfach so anmalen, wie es einem gefällt?

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Bunte Häuser

Porto Top Ten Sehenswürdigkeiten: Wer bunte Häuser mag, wird hier definitiv fündig

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Bunte Häuser

Das kunterbunte und vielseitige Stadtbild in Porto macht richtig gute Laune

3. Die coolste Street Art – Porto Sehenswürdigkeiten

In Porto sind ein paar richtig coole Straßenkünstler unterwegs – hier findet ihr an jeder Ecke kreative Graffitis und Malereien. Manchmal sind es ganze Mauern und manchmal nur lustige kleine Tags. Wer Straßenkunst und Farben liebt, hat hier definitiv einiges zu entdecken. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Graffiti, Street Art - Straßenkunst in Portugal

Porto Sehenswürdigkeiten: Auch die Straßenkunst in der Küstenstadt solltet ihr euch nicht entgehen lassen

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Graffiti, Street Art - Straßenkunst in Portugal

Tags wie diese hier haben wir in der ganzen Stadt wiedergefunden – quasi eine kleine Schnitzeljagd

4. Die schönsten Fliesen – Porto Sehenswürdigkeiten 

Bilder aus meist quadratischen, bunt bemalten und glasierten Keramikfliesen nennt man in Portugal Azulejos. Sie prägen das Stadtbild in Porto und sind an vielen Hausfassaden, öffentlichen Gebäuden und Monumenten zu sehen. Zu den traditionellen Motiven gehören zum Beispiel Schiffe, Vögel oder Blumen – oft findet ihr Azulejos auch im Inneren von Gebäuden. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Fliesen Azulejos

Porto Top Ten Sehenswürdigkeiten: Die bemalten und glasierten Keramikfliesen nennt man in Portugal Azulejos

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Fliesen Azulejos

Sie sind typisch für die Stadt und zählen für mich auf jeden Fall zu den Porto Highlights

5. Die verwinkeltsten Gassen – Porto Sehenswürdigkeiten 

Porto lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Hier ist alles gut erreichbar und das Auto fahren durch die engen Gassen sollte man am besten den Einheimischen überlassen. Den Besuch im Fitnessstudio am Abend könnt ihr euch dabei getrost sparen: Die Straßen der Altstadt sind wahnsinnig steil und es geht immer wieder viele Treppen hoch und runter. 

 

Porto ist perfekt für alle, die sich gerne planlos durch verwinkelte Gassen treiben lassen. Biegt am besten ab und zu in die kleinen Seitenstraßen ab. Hier findet ihr oft tolle Bars, Restaurants und schöne Boutiquen, die sich vor den Touristenmassen versteckt halten. Aktuell wird die Altstadt übrigens nach und nach saniert, da einige Ecken relativ verfallen sind. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Verwinkelte Gassen in der Altstadt von Porto

In Porto könnt ihr euch den ganzen Tag durch romantische und unglaublich verwinkelte Gassen treiben lassen

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Verwinkelte Gassen in der Altstadt von Porto

Porto Sehenswürdigkeiten: Die Altstadt hat wirklich einen ganz besonderen Zauber

6. Der nostalgischste Bahnhof – Porto Sehenswürdigkeiten 

Der wunderschön geflieste Bahnhof São Bento im östlichen Teil der Altstadt gehört definitiv zu den Porto Highlights. Besonders die Ankunftshalle hat es in sich: Sie wurde mit 20.000 Azulejos aufwendig verziert und glänzt dazu noch mit einer beeindruckenden Stuckdecke. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Bahnhof São Bento Fliesen - Azulejos

Porto Top Ten Sehenswürdigkeiten: Der São Bento ist berühmt für seine künstlerisch gefliesten Wände

7. Die malerischsten historischen Gebäude – Porto Sehenswürdigkeiten 

Porto beherbergt einige historische Gebäude, die direkt aus einem Gemälde entsprungen sein könnten. Dazu gehören zum Beispiel die Kirchen Igreja de São Francisco, Igreja de Santo António des Congregados und Igreja do Carmo. Absolut Sehenswert ist aber auch das Rathaus von Porto (Câmara Municipal do Porto), das am äußeren Ende der Avenida dos Aliados steht. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Rathaus von Porto (Câmara Municipal do Porto)

Porto Sehenswürdigkeiten: Das Rathaus von Porto (Câmara Municipal do Porto)

8. Die leckersten regionalen Köstlichkeiten – Porto Sehenswürdigkeiten 

Solange ihr die besonders touristischen Gegenden entlang des Rio Douro in der Altstadt meidet, könnt ihr in Porto überall sehr gut und günstig essen. Taucht am besten in die kleineren Seitenstraßen ab, um ein gutes Restaurant zu finden. Unbedingt probieren solltet ihr die leckeren Puddingteilchen Pastéis de Nata – und natürlich den traditionellen Portwein, der seinen Namen von der Stadt Porto hat. Am besten bucht ihr gleich eine Weinprobe, damit sich das Ganze auch lohnt. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Pasteis de Nata

So lecker: Die kleinen Puddingteilchen Pastéis de Nata solltet ihr auf jeden Fall probieren

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Portwein - Weinprobe mit verschiedenem Port in Porto

Und auch der berühmte Portwein gehört natürlich zu den Porto Highlights, die ihr nicht verpassen dürft

9. Die rasantesten Straßenbahnfahrten – Porto Sehenswürdigkeiten

Drei Straßenbahnlinien gibt es in Porto, auf denen ausschließlich historische Züge verkehren. Die Linie 1 bringt euch von Infante nach Passeio Alegre. Die Strecke führt am malerischen Nordufer des Douro entlang – von der Endhaltestelle aus sind es dann nur noch ein paar Minuten zu Fuß zum Strand. Linie 18 bewegt sich zwischen Massarelos und Carmo auf einer Route, die die historische Gegend von Massarelos mit dem Cordoaria Garten verbindet. Mit der Linie 22 fahrt ihr durch Portos berühmteste Zentrumsstraßen. 

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Tram Fahrt Linie 1 zum Strand

Porto Highlights: Die Trambahn Linie 22 führt euch durch Portos berühmteste Zentrumsstraßen

10. Die entspanntesten Traumstrände – Porto Sehenswürdigkeiten

Wenn ihr nach einem anstrengenden Sightseeing Programm in Porto ein bisschen Entspannung braucht, empfehle ich euch einen Tag (oder auch mehrere) am Strand. Den Ausflug könnt ihr direkt mit einer Fahrt mit der Tramlinie 1 verbinden, die euch nach Passeio Allegre bringt. Von dort aus geht es dann zu Fuß weiter zum Matosinhos Strand. Hier könnt ihr nicht nur relaxen sondern auch surfen und lecker essen

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Matosinhos Strand Surfen

Für einen Tag am Matosinhos Strand solltet ihr auf jeden Fall eine extra Nacht auf eurer Porto Reise einplanen

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Matosinhos Strand Surfen

Porto Highlights: Direkt vor den Toren der Stadt gibt es auch richtig tolle Surfstrände

Obrigada, Porto! Wir sehen uns bestimmt bald wieder

Unsere Woche in Porto ist viel zu schnell vergangen und es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich die zauberhafte Stadt besucht habe. Die immer wieder gestellte Gretchenfrage „Porto oder Lissabon“ kann ich aber leider immer noch nicht beantworten. Für mich haben beide Städte ihren eigenen Charme und ich würde mich jetzt so spontan nicht für eine von beiden entscheiden wollen.

 

Langweilig wird es in Porto jedenfalls nicht so schnell – dafür sorgt schon die Nähe zum Meer. Und auch sonst hat die Stadt eigentlich alles, was man für einen perfekten Städtetrip braucht. Wenn ihr also selbst auf der Suche nach einem leicht erreichbaren Ziel für eure nächste Reise seid, kann ich euch Porto nur ans Herz legen. 

 

Die Unterkunft für unsere Reise nach Porto haben wir bei Airbnb* gebucht. Wenn du dich über diesen Link registrierst, kannst du dir 30 Euro Guthaben sichern. 

 

Günstige Unterkünfte in Porto findet ihr auch bei booking.com.

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Matosinhos Strand Surfen

An Porto hat mir besonders die Nähe zum Meer gefallen – die Farben sind einfach ein Traum

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Tram Fahrt Linie 1 zum Strand

Porto Top Ten Sehenswürdigkeiten: Bei strahlendem Sonnenschein mit der Tram Linie 1 zum Strand

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Fliesen Azulejos

Die bunten Fliesen prägen das gesamte Stadtbild – wir konnten gar nicht genug davon bekommen

Porto Sehenswürdigkeiten und Highlights: Rathaus von Porto (Câmara Municipal do Porto)

Obrigada, Porto! Wir haben uns bestimmt nicht zum letzten Mal gesehen

Ein Gedanke zu „10 Superlative, auf die du dich in Porto freuen kannst

  1. Step

    Kann ich mich wieder voll reinversetzen in diesen Artikel. Lissabon ist bestimmt die auf den ersten Blick schönere der beiden, aber Porto hatte für mich etwas ganz Spezielles. Diese Mischung aus alt, charmant, verfallen hatte ganz etwas besonderes. Ich habe letzten Herbst beide Städte kombiniert, mit dem Schnellzug Alfa Pendular ist man in etwas über 2 Stunden schon am Ziel. Ich kann Porto mit keiner anderen Stadt der Welt vergleichen – jedenfalls sind deine Bilder nette Erinnerungen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.