(Sport-)Urlaub unter Palmen: Die Trauminsel La Réunion

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Reunion

|Werbung| Wer im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen, sondern etwas erleben möchte, sollte die Insel La Réunion im Indischen Ozean unbedingt besuchen. Sie hat Aktivurlaubern jede Menge zu bieten und ist sowohl für Wanderer wie auch für Taucher, Mountainbiker und Abenteuerhungrige das ideale Reiseziel. Als südlichster Teil Frankreichs gehört die exotische Trauminsel zudem zu Europa, was sich nicht nur an der Infrastruktur und dem Gesundheitswesen zeigt, sondern auch das Bezahlen in Euro möglich macht. Heute stelle ich euch die schönsten La Réunion Sehenswürdigkeiten vor.


Werbehinweis: Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links in diesem Post sind Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über meinen Affiliate-Link kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dabei aber nichts und es fallen auch keine Gebühren oder Ähnliches an.

Aktiv sein an Land: Wandern und Mountainbiken

Besonders beliebt ist die Trauminsel La Réunion bei Wanderern und Mountainbikern, die die schönsten Landschaften bequem zu Fuß und mit dem Rad erkunden können. Auf der Insel selbst finden sich gut 1.000 Kilometer Wanderwege und 1.500 Kilometer Wege für Mountainbikes, die über vulkanisches Gestein, immergrünen Nebelwald und Almwiesen führen. Im Inselinneren, mitten in den Talkesseln, finden sich zahlreiche tropische Pflanzen und Bäume, die den Urlauber in eine völlig neue Welt entführen. Hier sollte man eintauchen und sich ganz der Natur hingegeben.

 

Eine besondere Tour ist die Wanderung zum „Piton des Neiges“, der mit 3.071 Metern hoch über die Insel ragt. Diese Gipfeltour hat Ihren ganz besonderen Reiz, nicht nur weil hier der höchste Berg im Indischen Ozean erklommen wird, sondern darüber hinaus in einer kreolischen Berghütte, einer sogenannten „Gîte“, übernachtet werden kann, um am frühen Morgen nach dem letzten Streckenzug den Sonnenaufgang vom höchsten Punkt der Insel genießen zu können. Ein Abenteuerurlaub, der ganz sicher lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Günstige Unterkünfte auf La Réunion findet ihr bei Booking.com.*

 

Lust auf ein Airbnb? Hier schenke ich euch 25 Euro auf eure erste Buchung.*

 

Den günstigsten Mietwagen für eure Reise findet ihr im CHECK24 Preisvergleich.*

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Reunion -  La Réunion Sehenswürdigkeiten

 La Réunion Sehenswürdigkeiten: Die Trauminsel ist ein Outdoor- und Wanderparadies

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Reunion -  La Réunion Sehenswürdigkeiten

Die ursprünglichen Wege laden zu ausgedehnten Wanderungen und Touren mit dem Mountainbike ein

La Réunion Sehenswürdigkeiten: Segeln, Tauchen, Wale beobachten

Als Vulkaninsel im Indischen Ozean ist La Réunion natürlich perfekt für Wassersport jeglicher Art. Besonders beliebt sind Segeltörns entlang der Küste, bei denen nicht nur die Insel aus einer völlig neuen Perspektive betrachtet werden kann. Auch das Beobachten von Walen und Delfinen ist hier möglich. Besonders in den Monaten Juni bis Oktober sind die Riesen der Ozeane häufig zu beobachten, denn sie nutzen die warmen Gewässer zur Fortpflanzung.

 

Doch nicht nur auf dem Wasser ist der Indische Ozean sehenswert, auch unter Wasser eröffnen sich besondere Perspektiven, die Taucher auf ihren Ausflügen bewundern können. Ziel der Ausflüge ist das gut 30 Kilometer lange Korallenriff, das sich vor der Insel erstreckt. Prächtige Farben, wunderschöne Fische und natürlich die einzigartigen Korallen ziehen Taucher aus aller Welt an, die hier etwas Besonderes erleben wollen. Mit der nötigen Erfahrung ist es hier sogar möglich, Riffe und Klippen unter Wasser zu bestaunen und alte Piratenschiffe zu bewundern.

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Reunion -  La Réunion Sehenswürdigkeiten

 La Réunion Sehenswürdigkeiten: Sonnenanbeter finden hier traumhafte Sandstrände

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Réunion -  La Réunion Sehenswürdigkeiten

Wer schon immer einmal ein Bad im Wasserfall nehmen wollte, ist auf der Insel genau richtig

Flitterwochen auf der Trauminsel –  La Réunion Sehenswürdigkeiten

Die Flitterwochen sollen etwas ganz Besonderes sein und ein Leben lang in guter Erinnerung bleiben. Da bietet es sich doch an, die Tropeninsel La Réunion als Reiseziel auszuwählen. Nicht nur, dass man hier ganzjährig das milde, tropische Klima genießen kann, die Insel ist auch perfekt für Ausflüge aller Art. Am Abend kann man sich dann den kulinarischen Genüssen widmen – wie etwa dem vor Ort destillierten Rum oder der leckeren Bourbon-Vanille, die hier Ende des 19. Jahrhunderts das erste Mal angebaut wurde.

 

Ein Candle-Light-Dinner im Sonnenuntergang, bei dem besonders schmackhafte Gerichte der kreolischen Küche gereicht werden, erzeugt eine einzigartige Atmosphäre, über die junge Paare wohl auch zu ihrer goldenen Hochzeit noch sprechen werden. Aber auch die zahlreichen Tropenfrüchte wie Litschis, Papayas und Bananen, die in dem hervorragenden Klima am Fuße der Berge gedeihen, sind besonders beliebt. Wer etwas Besonderes erleben möchte, kann auf Wunsch auch einen Rundflug mit dem Helikopter oder einem Ultraleichtflugzeug buchen, mit dem die Insel aus der Vogelperspektive erlebt werden kann.

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Réunion -  La Réunion Sehenswürdigkeiten

 La Réunion Sehenswürdigkeiten: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Insel aus der Vogelperspektive zu betrachten

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Réunion -  La Réunion Sehenswürdigkeiten

Die schönen und romantischen Unterkünfte auf  La Réunion runden die Flitterwochen perfekt ab

La Réunion bequem buchen

Wer La Réunion besuchen möchte, kann die Reise entweder im Reisebüro planen und buchen oder zu Hause am Computer individuell zusammenstellen. Von Paris aus werden mehrmals pro Woche Direktflüge angeboten, mit denen die Insel in nur rund elf Stunden erreicht werden kann. Anders als bei Flügen in die Karibik müssen Urlauber zudem keinen Jetlag befürchten, denn in der Winterzeit beträgt die Zeitverschiebung gerade einmal drei Stunden, im Sommer sind es sogar nur zwei Stunden.

 

Ebenso wie die Flüge können natürlich auch die Unterkünfte online sowie im Reisebüro gebucht werden. Egal ob ein Appartement am Meer, ein kleine Hütte in den Bergen oder ein Hotelzimmer in der Hauptstadt Saint-Denis, alle Wünsche können erfüllt werden. Auch ein Mietwagen empfiehlt sich für eine Urlaubsreise auf La Réunion. Er ist wichtig, wenn die Insel auf eigene Faust erkundet werden soll und bietet dabei natürlich viel Flexibilität.

 

Günstige Unterkünfte auf La Réunion findet ihr bei Booking.com.*

 

Lust auf ein Airbnb? Hier schenke ich euch 25 Euro auf eure erste Buchung.*

 

Den günstigsten Mietwagen für eure Reise findet ihr im CHECK24 Preisvergleich.*

 

Informationen unter http://www.insel-la-reunion.com oder direkt beim Fremdenverkehrsamt der Insel La Réunion unter: +49 (0) 69 97 323 171 0. Mehr Impressionen auf dem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/ReunionTourisme.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=iFTsD5c5G8k

Bilder: © IRT- Emmanuel Virin

4 Gedanken zu „(Sport-)Urlaub unter Palmen: Die Trauminsel La Réunion

  1. Anne-Marie

    Hallo liebe Franzi.
    Wir waren vor vier Jahren auch auf der Insel und ich muss sagen, es war wunderschön. Wir haben sehr viel entspannt am Strand, waren aber auch wandern und haben einen Surfkurs gemacht. Ein traumhaft schöner Urlaub. Danke für die Erinnerungen!
    Liebe Grüße Anne

    Antworten
    1. Franzi Artikelautor

      Hi liebe Anne,
      das klingt ja traumhaft. Freut mich sehr, dass ich ein paar Erinnerungen wecken konnte 🙂
      Liebe Grüße
      Franzi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.