Inseln zum Träumen: 10 Lieblingsorte auf Koh Samui

Koh Samui Top Ten Sehenswürdigkeiten und Highlights: Tipps für die Trauminsel in Thailand

Nachdem der Sommer einen so guten Start hingelegt hat, scheint ihm auf der Zielgeraden irgendwie die Puste auszugehen. Gerade sitze ich im verregneten München und sortiere ein paar Fotos – Prokrastination vom Feinsten, die mich wie immer von wirklich wichtigen Dingen abhält. Gerade sind mir aber ein paar tolle Bilder von meiner Reise nach Koh Samui in die Hände gefallen, die ich euch noch gar nicht gezeigt habe. Und damit dieser Tag vielleicht doch noch ein produktives Ende nimmt, zeige ich euch heute meine zehn Lieblingsorte und die schönsten Koh Samui Sehenswürdigkeiten.
mehr

Tamron 18-400: Die eierlegende Wollmilchsau auf Reisen?

Tamron 18-400 Testbericht: Meine Erfahrungen mit dem Reisezoom

|Werbung|Ihr Lieben, ich habe ja schon öfter erwähnt, dass ich auf Reisen nicht gerade mit leichtem Gepäck unterwegs bin. Den Gedanken, jeden Tag das gleiche Outfit anzuziehen, finde ich schrecklich und auch meine Kosmetiktasche kommt mir im Vergleich zu anderen relativ monströs vor. Wenn sich dann noch ein riesiger Haufen Elektronik zu der Party gesellt, erscheint der Gedanke, zumindest auf Wechselobjektive zu verzichten, plötzlich sehr verlockend. Ob das für mich eine Option ist, wollte ich in den letzten Monaten mit dem Tamron 18-400mm herausfinden.
mehr

Sporteln im Paradies: In Thailand kannst du alles haben

Thanyapura Phuket Erfahrungen: Ich habe eine Woche im Thanyapura Health & Sports Resort in Thailand verbracht. Auf dem Programm standen Yoga, Muay Thai, Schwimmtraining und vieles mehr. Hier kommt mein Erfahrungsbericht rund um die Themen Gastronomie, Wellness und Sport.

Reisen und Sport gehören für mich untrennbar zusammen. Wenn sich dann auch noch ein schönes Hotel, ein bisschen Wellness und mein geliebtes Thailand zu der Party gesellen, grenzt das Ganze schon fast an einem perfekten Urlaub. Zuletzt habe ich diese Kombination im Thanyapura Health & Sports Resort auf Phuket erlebt, von dem ich euch heute erzählen möchte.
mehr

Filmen und so: Was meint ihr, soll ich es wagen?

Der Rigiet Gimbal von Dobot im Produkttest. Auf dem Blog berichte ich euch heute von meinen Erfahrungen mit dem Bildstabilisator für Smartphone und GoPro. Lohnt sich der Gimbal nur für Profis oder können auch Hobby Fotografen und Amateur Videografen etwas mit dem Gadget anfangen?

|Werbung| In den letzten Jahren habe ich hier auf dem Blog viel Neues probiert und umgesetzt. Das Einzige, woran ich mich immer noch nicht so richtig gewagt habe, sind Videos. Was mich davon abhält, kann ich euch eigentlich gar nicht so genau sagen. Ich fühle mich wohl vor der Kamera, könnte stundenlang drauflos quatschen und bin immer wieder beeindruckt, wenn meine Bloggerkollegen nach dem Urlaub ein schönes Filmchen bei YouTube hochladen. Vor Kurzem habe ich den Rigiet Gimbal von Dobot zum Testen erhalten. Warum ich seitdem so richtig Lust habe, mich doch noch an das Format Video zu wagen, möchte ich euch heute erzählen.
mehr

Today feels like a Cottage kind of Day…

Cottage mieten Wales: Gründe, die dafür sprechen und Sehenswürdigkeiten im Norden von Wales und in Snowdonia

Ich frage mich oft, ob es mich wohl für den Rest meines Lebens an ferne Orte ziehen wird. Obwohl sich mein Fernweh seit zehn Jahren hartnäckig hält, kann ich mir nicht vorstellen, dass sich ein Mensch ein Leben lang für die gleichen Dinge begeistern kann. Ein bisschen hoffe ich sogar, dass der Spuk irgendwann einmal ein Ende hat. Denn es gibt da noch einen anderen kleinen Traum, den ich mir in der Zukunft erfüllen möchte: Das Leben am Meer. Wie es sich so anfühlt, ein eigenes kleines Cottage an der Küste zu bewohnen, darf ich für eine Woche im wilden Norden von Wales erleben. 
mehr

Sächsische Schweiz: Ein Wunderland im wilden Osten

Sächsische Schweiz Sehenswürdigkeiten: Highlights in der Region beim Klettern, Wandern und Radfahren

Manchmal glaube ich, ich reise zu viel in fremde Länder. Denn immer wieder ertappe ich mich dabei, dass ich vor lauter Fernweh fast vergesse, wie schön mein geliebtes Deutschland eigentlich ist. Geht es euch genauso? Für die nächsten Jahre habe ich mir jedenfalls fest vorgenommen, die Bundesrepublik ein bisschen besser kennenzulernen. Denn erst vor zwei Wochen habe ich mal wieder ein echtes Schmuckstück entdeckt: Die Sächsische Schweiz. Heute habe ich ein paar Tipps für euch, wie ihr dieses Wunderland auf einem Kurztrip erkunden könnt – beim Klettern, zu Fuß und mit dem Fahrrad. 
mehr

Today has been cancelled, go back to the Pool!

Berghotel Rehlegg Erfahrungen: Mein Erfahrungsbericht nach vier Tagen Wellness im Berchtesgadener Land

Ein paar Tage planlos vor mich hinleben – ohne Laptop, ohne Emails und ohne Dauer-Handy-Glotzen. Das war mein Ziel für vier Tage Auszeit in Ramsau bei Berchtesgaden. Klingt nicht besonders ambitioniert? Ist es aber leider doch, seit sich in meinem Leben zwei Jobs die Klinke in die Hand geben. Im Berghotel Rehlegg habe ich es geschafft, einmal komplett loszulassen – und sogar das Smartphone durfte die ein oder andere Stunde entspannt in meiner Tasche verbringen. 
mehr

Kirschblüte in Tokio: Komm Einhorn, wir reiten zum Fluss

Tokio zur Kirschblüte: Die besten Spots zur Sakura in Tokio

Hanami (auf Japanisch: 花見, „Blüten betrachten“) ist das Lieblingshobby der Japaner. Meistens verwenden sie die Höflichkeitsform O-Hanami und bezeichnen damit die Tradition, jedes Jahr im Frühling mit rauschenden „Kirschblütenfesten“ die Schönheit der blühenden Kirschbäume zu feiern. In den letzten Jahren habe ich das winzige Zeitfenster immer verpasst, aber diesmal hat es endlich geklappt: Ich durfte zur Kirschblüte nach Tokio fliegen und dort das Nakameguro Sakura Festival erleben. Kurz und knapp: Es war ein fabelhafter Mix aus tausenden Blüten, knallenden Sektkorken, zuckersüßen Kirsch-Mochis und überglücklichen Japanern. 

mehr

100 Prozent Athen pur: Durch Anafiotika auf die Akropolis

Athen Highlights: Durch Anafiotika auf die Akropolis

|Werbung| In meinen Augen gehört Athen zu den Städten, die in Europa viel zu wenig Beachtung erfahren. Vielleicht bin ich da ein bisschen voreingenommen, denn die griechische Hauptstadt und ich haben eine ganz besondere Beziehung. Hier durfte ich 2014 meine allererste Reisebloggerkonferenz erleben. Ganz am Anfang, als Coconut Sports noch ein Baby war. Vor kurzem hat es mich wieder nach Athen verschlagen, und ich finde es ist Zeit, dass ich endlich ein paar Eindrücke von der Stadt mit euch teile. Los geht es mit meinem absoluten Lieblingsort Anafiotika und dem wohl schönsten Spaziergang zur Akropolis.
mehr

20 Hotspots in München – und ihre besseren Alternativen

München Geheimtipps: 20 beliebte und 20 alternative Sehenswürdigkeiten

Ich weiß gar nicht, wie oft ich euch schon erzählt habe, dass München meine absolute Lieblingsstadt ist. Ich fühle mich hier so sehr zu Hause wie nirgendwo sonst auf der Welt und obwohl ich schon so viele schöne Orte bereist habe, könnte ich mir niemals vorstellen, irgendwo anders dauerhaft zu leben. Und weil ich mir fest vorgenommen habe, euch in Zukunft mehr von dieser wunderbaren Stadt zu erzählen, stelle ich euch heute 20 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in München vor – und ihre noch besseren Alternativen. Echte München Geheimtipps also, die sich wirklich lohnen.
mehr