Schlagwort-Archiv: Wandern

Roadtrip: Von San Francisco zum Yosemite Nationalpark

Von San Francisco zum Yosemite Nationalpark - Tagesausflug

Wenn man die Vereinigten Staaten mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es wohl: „Groß“ – und damit spiele ich nicht auf das Ego eines orange-gelben Präsidenten an. Ich meine eher die Autos, die Hamburger, die Einkaufswagen, die Popcorneimer und eigentlich alles, womit man sich das Leben noch so versüßen kann. Sogar die Natur kommt in den USA irgendwie überdimensional daher. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass ich mich irgendwann einmal kleiner gefühlt habe, als bei meinem Besuch im Yosemite Nationalpark.
mehr

Trekking in Peru: Auf dem Lares Trek nach Machu Picchu

Trekking in Peru: Auf dem Lares Trek nach Machu Picchu

[Alex schreibt] Peru ist ein Paradies für Bergsteiger. Alleine über fünfzig Sechstausender findet man im peruanischen Teil der Anden, die sich über eine Länge von 8.000 Kilometern durch das westliche Südamerika ziehen. Dabei bietet das Reich der Inka Trekkingtouren für die unterschiedlichsten Level, der wohl berühmteste Trek ist der Inka Trail. Wer Einsamkeit bevorzugt, wählt eine der weniger frequentierten Touren wie den Lares Trek. Von dem sagen manche, dass er landschaftlich sogar noch spektakulärer sei als die alte Inkaroute.
mehr

Von Lima über das Heilige Tal nach Machu Picchu

Peru Highlights: Cusco, Lima, Ollantaytambo und der Lares Trek zum Machu Picchu

[Alex schreibt] Liebe geht durch den Magen und Reisen auch, denn der Kultur eines Landes kann man sich perfekt durch eines nähern: Essen. Vor allem, wenn es sich um ein Land wie Peru handelt, das Jahr für Jahr den Preis als weltweit führende kulinarische Destination einheimst. Wegen seines „Superfood“, allen voran Quinoa, Amaranth und Avocado, und der legendären Ceviche, jenem Fischgericht, das inzwischen auch in den Restaurants Europas Einzug gehalten hat. Und dank der unglaublichen Vielfalt seiner Küche, die Einflüsse aus Spanien, Afrika, China und Japan vereint und sich immer wieder neu erfindet. 
mehr

Der weite Weg zum Königsschloss – ein Bloggermärchen

Füssen im Allgäu: Schloss Neuschwanstein, Mountainbiken und Wandern im Allgäu

Es war einmal vor langer Zeit – lange vor Mietpreisbremsen und Quadratmeterpreisen, die selbst den abgebrühtesten Investoren Tränen in die Augen treiben – ein König. Sein Name war Ludwig II. und leider war der Gute ein bisschen verhaltensgestört. Ludwig liebte es exzessiv und so verbrachte er sein Leben damit, ziemlich abgefahrene Schlösser zu bauen. Alle waren sie wunderschön aber nur eines von ihnen war so außergewöhnlich, dass es jeden Disneyprinzen vor Neid erblassen ließ. Ihr ahnt es schon, die Rede ist vom Schloss Neuschwanstein. Und dies ist die Geschichte einer Münchner Bloggerprinzessin, die sich nach Füssen aufmachte, um sich diesen sagenumwobenen Ort einmal genauer anzusehen.
mehr

Vulkanlandschaft & Märchenwald – das ist die Auvergne

Frankreich Aktivreise: Auvergne-Rhône-Alpes und Departement Loire

Frankreich ist ein Paradies für Outdoorkinder. Ob Wandern, Radfahren, Klettern oder Wassersport – die Franzosen lieben es einfach, draußen zu sein. Wenn ihr im Urlaub also selbst viel in der Natur unterwegs sein möchtet, seid ihr hier genau richtig. Einziges Problem: Die Landschaften in Frankreich sind so abwechslungsreich, dass die Wahl des Reiseziels bestimmt nicht einfach wird. Um euch die Entscheidung ein bisschen zu erleichtern, möchte ich euch heute einen wunderbaren Ort für eine Frankreich Aktivreise vorstellen: Die Auvergne-Rhône-Alpes mit dem Département Loire.
mehr

Hitzewellen & Kälteschocks: So schön ist der Saimaa See

Der Saimaa See in Finnland, Südkarelien: Eine Reise nach Imatra und Lappeenranta

Lasst mich euch von einem meiner absoluten Lieblingsländer erzählen: Finnland. Das Wetter ist hier öfter ziemlich grauenhaft, aber trotzdem genießen die Finnen ihr Leben in vollen Zügen. Auf fünf Millionen Einwohner kommen drei Millionen Saunas und sogar in den Städten ist es schwierig, eine saunafreie Wohnung zu finden. Und dann ist da noch die landschaftliche Schönheit, die mich immer wieder sprachlos macht. Zuletzt durfte ich sie in Südkarelien erleben – in den schönen Orten Lappeenranta und Imatra, die ganz malerisch am Saimaa See gelegen sind.
mehr

5 Gründe, Bad Kissingen noch vor der Rente zu besuchen

Bad Kissingen Sport und Wellnesswochenende plus Sehenswürdigkeiten: Tipps für Ausflüge, Wandern und Wellness in der Kurstadt

Kurstädten haftet in Deutschland ein hartnäckiger Ruf an: Sie gelten als Rentner-Reiseziele und wenn die Generation u50 nicht gerade eine Reha absolviert, lässt sie sich dort eher selten blicken. Ehrlich gesagt bin ich auch nicht ganz ohne Vorurteile in mein Sport- und Wellnesswochenende in Bad Kissingen gestartet. Aber jetzt bin ich doch froh darüber, der Kurstadt eine Chance gegeben zu haben.
mehr

Tour de France: 8 Stopps für deinen Frankreich Roadtrip

Frankreich Roadtrip: 8 Stopps, Unterkünfte und Tipps für die Route auf der Frankreich Reise

Ich kann euch gar nicht so genau sagen, warum Frankreich immer ein weißer Fleck auf meiner persönlichen Landkarte war. Bis auf einen kurzen Abstecher nach Paris und ein Layover in Nizza kannte ich den westeuropäischen Staat nur aus französischen Filmklassikern und ehrlich gesagt spukten in meinem Kopf nur Bilder von Baskenmützen, Baguettes und vielen Flaschen Wein herum. Aber jetzt ist alles anders, ich habe das Land endlich kennengelernt – auf meinem zweiwöchigen Frankreich Roadtrip mit Jana vom Blog Sonne und Wolken.
mehr

Palmen & Berge: Eine Auszeit im la maiena meran resort

la maiena meran resort Wellnesswochenende: Hoteltest und Erfahrungsbericht

[Alex schreibt] Zum Greifen nahe sind sie, die schneebedeckten Gipfel der Dreitausender, die über den restaurierten Häusern mit den Erkern und Torbögen in den blauen Himmel ragen. Die kopfsteingepflasterte Gasse führt weiter zur Promenade am Fluss, wo sich die Palmen vor dem Kurhaus mit der Jugendstilfassade im Wind wiegen. Willkommen in Meran, der „Perle Südtirols“, wo Alpenkulisse auf mediterranes Flair trifft.
mehr