Schlagwort-Archiv: Mountainbike

Vulkanlandschaft & Märchenwald – das ist die Auvergne

Frankreich Aktivreise: Auvergne-Rhône-Alpes und Departement Loire

Frankreich ist ein Paradies für Outdoorkinder. Ob Wandern, Radfahren, Klettern oder Wassersport – die Franzosen lieben es einfach, draußen zu sein. Wenn ihr im Urlaub also selbst viel in der Natur unterwegs sein möchtet, seid ihr hier genau richtig. Einziges Problem: Die Landschaften in Frankreich sind so abwechslungsreich, dass die Wahl des Reiseziels bestimmt nicht einfach wird. Um euch die Entscheidung ein bisschen zu erleichtern, möchte ich euch heute einen wunderbaren Ort für eine Frankreich Aktivreise vorstellen: Die Auvergne-Rhône-Alpes mit dem Département Loire.
mehr

Hitzewellen & Kälteschocks: So schön ist der Saimaa See

Der Saimaa See in Finnland, Südkarelien: Eine Reise nach Imatra und Lappeenranta

Lasst mich euch von einem meiner absoluten Lieblingsländer erzählen: Finnland. Das Wetter ist hier öfter ziemlich grauenhaft, aber trotzdem genießen die Finnen ihr Leben in vollen Zügen. Auf fünf Millionen Einwohner kommen drei Millionen Saunas und sogar in den Städten ist es schwierig, eine saunafreie Wohnung zu finden. Und dann ist da noch die landschaftliche Schönheit, die mich immer wieder sprachlos macht. Zuletzt durfte ich sie in Südkarelien erleben – in den schönen Orten Lappeenranta und Imatra, die ganz malerisch am Saimaa See gelegen sind.
mehr

Tour de France: 8 Stopps für deinen Frankreich Roadtrip

Frankreich Roadtrip: 8 Stopps, Unterkünfte und Tipps für die Route auf der Frankreich Reise

Ich kann euch gar nicht so genau sagen, warum Frankreich immer ein weißer Fleck auf meiner persönlichen Landkarte war. Bis auf einen kurzen Abstecher nach Paris und ein Layover in Nizza kannte ich den westeuropäischen Staat nur aus französischen Filmklassikern und ehrlich gesagt spukten in meinem Kopf nur Bilder von Baskenmützen, Baguettes und vielen Flaschen Wein herum. Aber jetzt ist alles anders, ich habe das Land endlich kennengelernt – auf meinem zweiwöchigen Frankreich Roadtrip mit Jana vom Blog Sonne und Wolken.
mehr

Skifahren in Ylläs: Warum es im Norden noch schöner ist

Skigebiet Ylläs in Lappland - Lohnt sich Skifahren in Finnland?

Als Münchnerin bin ich ja ziemlich privilegiert, was das Skifahren angeht. Mit dem Auto dauert es nicht einmal eine Stunde, bis ich an einem Samstagmorgen in der ersten Gondel sitze. So wirklich in die Ferne gezogen hat es mich deshalb auch noch nie – die französischen und italienischen Alpen sind immer noch ein weißer Fleck auf meiner persönlichen Landkarte. Deshalb hatte ich ehrlich gesagt auch keine sonderlich hohen Erwartungen, als ich vor einigen Wochen im Skigebiet Ylläs in Lappland angekommen bin.
mehr

Pedal the Country: Mountainbiken in Luxemburg

Mountainbiken in Luxemburg

Luxemburg ist ein kleines Land – wahrscheinlich das kleinste, das ich jemals bereist habe. Nur 82 Kilometer lang und 57 Kilometer breit. Knapp 580.000 Einwohner auf 2.586 Quadratkilometern. So klein, dass es die wenigsten von uns auf dem Schirm haben. Warum sich das dringend ändern muss, möchte ich euch heute erzählen. Denn in Luxemburg gibt es ganz wunderbare Orte zu entdecken – zum Beispiel auf dem Mountainbike. Quer durchs Land an einem Wochenende. Das klingt verrückt, geht aber ganz einfach.
mehr

(Sport-)Urlaub unter Palmen: Die Trauminsel La Réunion

Indischer Ozean: Die Trauminsel La Reunion

[Gesponserter Artikel] Wer im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen, sondern etwas erleben möchte, sollte die Insel La Réunion im Indischen Ozean unbedingt besuchen. Sie hat Aktivurlaubern jede Menge zu bieten und ist sowohl für Wanderer wie auch für Taucher, Mountainbiker und Abenteuerhungrige das ideale Reiseziel. Als südlichster Teil Frankreichs gehört die exotische Trauminsel zudem zu Europa, was sich nicht nur an der Infrastruktur und dem Gesundheitswesen zeigt, sondern auch das Bezahlen in Euro möglich macht.
mehr

Fit bleiben auf Reisen (Teil 1): So machen’s die Profis

Ich bin ja grundsätzlich kein Freund von Diäten und Trainingsplänen. Daheim schaffe ich es aber zumindest, einigermaßen ausgewogen zu essen und regelmäßig zum Sport zu gehen. Auf Reisen schlage ich dagegen oft über die Stränge, weil ich einfach alles probieren möchte, was die einheimische Küche zu bieten hat. Damit das Ganze nicht total eskaliert, bewege ich mich im Urlaub gerne so viel wie möglich – bei 35 Grad im Schatten und bequemen Liegestühlen ist das aber oft nicht so einfach. Deshalb wollte ich heute mal von den Experten wissen, wie sie sich auf Reisen fit halten.
mehr

Reit im Winkl: Bayern ist halt doch am schönsten

Weitsee bei Reit im Winkl in Bayern

USA, Brasilien, Japan, Korea – wer als Flugbegleiter arbeitet, macht in drei Monaten oft so viele Fernreisen, wie die meisten Menschen in ihrem ganzen Leben. Manchmal brummt mir schon der Kopf von all den neuen Eindrücken und Erfahrungen. Umso mehr habe ich mich darauf gefreut, nach langer Zeit mal wieder einen „bodenständigen“ Urlaub zu machen. In einem zauberhaften bayrischen Dörfchen an der Grenze zu Österreich, das den eigenartigen Namen Reit im Winkl trägt.
mehr

Affen, Urwald & Einsamkeit: Mountainbiken in Cabarete

Mountainbiken in Cabarete in der Dominikanischen Republik

Das kleine Städtchen Cabarete im Norden der Dominikanischen Republik hält viele Highlights für Sportler bereit. Besonders unvergesslich war für mich unsere Mountainbiketour mit Max („Max of the Mountain“), der uns vier Stunden lang durch Wälder, Farmen, über Wiesen und an der Küste entlang jagte. Mountainbiken in Cabarete – so war unsere Tour.
mehr