Schlagwort-Archiv: Laufen

Vier coole Sportarten, die du 2016 ausprobieren solltest

Das sind die Trendsportarten 2016

Gute Vorsätze für’s neue Jahr? Mehr Sport treiben dürfte wohl bei 90 Prozent der Bevölkerung auf der Liste stehen. Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist oft die naheliegendste Lösung. Nur leider verschwinden die guten Vorsätze hier meistens genauso schnell wieder, wie sie gekommen sind. Wie wär’s stattdessen mal mit einem coolen Funsport oder einem Workout, das auch wirklich sichtbare Erfolge bringt? Hier habe ich ein paar Vorschläge für euch – meine persönlichen Trendsportarten 2016.
mehr

Fit bleiben auf Reisen (Teil 1): So machen’s die Profis

Ich bin ja grundsätzlich kein Freund von Diäten und Trainingsplänen. Daheim schaffe ich es aber zumindest, einigermaßen ausgewogen zu essen und regelmäßig zum Sport zu gehen. Auf Reisen schlage ich dagegen oft über die Stränge, weil ich einfach alles probieren möchte, was die einheimische Küche zu bieten hat. Damit das Ganze nicht total eskaliert, bewege ich mich im Urlaub gerne so viel wie möglich – bei 35 Grad im Schatten und bequemen Liegestühlen ist das aber oft nicht so einfach. Deshalb wollte ich heute mal von den Experten wissen, wie sie sich auf Reisen fit halten.
mehr

Warum ich das Schulsport-Trauma nie überwunden habe

New York Central Park

Ihr Lieben, ich möchte über meine Kindheit sprechen. Aber keine Angst, es folgt jetzt keine Analyse à la Sigmund Freud. Trotzdem beschäftigt mich ein Thema wahnsinnig, seitdem mich eine gute Freundin aus der Schulzeit darauf angesprochen hat. Wir gingen gerade an der Isar spazieren, als sie mich plötzlich fragte: „Sag mal, wie hat sich das mit deinem Blog eigentlich entwickelt? Du warst doch damals in der Schule auch überhaupt nicht sportlich.“
mehr

The Good, the Bad and the Ugly: Lohnt sich Los Angeles?

Los Angeles hat auf mich schon immer eine unglaubliche Anziehungskraft ausgeübt. Ich habe die Stadt immer mit Hollywood, Glamour und Baywatch assoziiert. Mit entspannten Menschen, gesundem Lifestyle und traumhaften Stränden. Bis ich dann zum ersten Mal selbst nach L.A. geflogen bin – und meine Seifenblase zumindest teilweise geplatzt ist.
mehr