Schlagwort-Archiv: Crewlife

Hier könnte Ihr About-Text stehen

Coconut Sports Nischenblog

Acht Stunden und 50 Minuten dauert der Flug von Doha nach Manila. Ursprünglich sollte in dieser Zeit ein neuer About-Text auf Coconut Sports entstehen. Richtig fancy sollte er sein – eben so, dass sich potenzielle Leser zu hundert Prozent mit mir identifizieren können. Auf der Suche nach Inspiration war ich in den letzten Wochen viel auf anderen Reiseblogs unterwegs. Gefunden habe ich aber nur ein großes Fragezeichen.
mehr

Raus aus Mexiko-Stadt: Die Pyramiden von Teotihuacán

Mexiko Stadt: Tagesausflug zu den Pyramiden von Teotihuácan

Mexiko-Stadt ist eigentlich gar nicht so verkehrt. Aber ich nutze trotzdem jede Gelegenheit, um der chaotischen Monster-Metropole zu entfliehen. Zum Glück gibt es rund um die Stadt ein paar richtig schöne Orte, die sich perfekt für einen Tagesausflug anbieten. Der wohl bekannteste ist die Ruinenstadt Teotihuacán, die Besuchern wirklich spannende Einblicke in die Geschichte von Mexiko bietet.
mehr

Rückblick: Sechs Highlights aus sechs Monaten Fliegen

Rückblick: Sechs Monate als Flugbegleiterin

Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt wie meine eigene Oma klinge: Es ist einfach verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Schon wieder sind sechs Monate ins Land gegangen – vollgepackt mit tollen Kollegen, nervigen Passagieren, netten Passagieren, tausend Verrücktheiten und vielen unglaublichen Erlebnissen. Ein halbes Jahr Vollzeit-Fliegen liegt hinter mir. Ein halbes Jahr Freiheit liegt vor mir. Zeit für einen kleinen Rückblick.
mehr

Ganz nett hier – aber waren Sie schonmal in Hongkong?

Hongkong Sehenswürdigkeiten: Top Ten Sightseeing und Things to do

Ich traue mich kaum, das zu schreiben – aber meine Lieblingsmetropole New York City wurde vom Thron gekickt. Die neue Nummer eins ist Hongkong. Denn ich habe noch nie eine Stadt erlebt, die so unglaublich aufregend und vielseitig ist. Party, Shopping, Wellness und leckeres Essen stehen hier ganz hoch im Kurs. Und dann ist da noch die wunderschöne Landschaft: Wer gerade keine Lust auf Großstadt hat, fährt einfach an einen Strand, auf eine Insel oder zum Wandern in die Berge.
mehr

8 Lieblingsorte für deinen Kurztrip nach Rio de Janeiro

Rio de Janeiro Sightseeing und Top 10 Things to do

Rio de Janeiro ist kein Ort, an dem ich ewig rumhängen würde. Die Stadt ist total cool und aufregend – aber Brasilien hat einfach noch viel mehr zu bieten. Trotzdem lohnt es sich, ein paar Tage an diesem verrückten Ort zu verbringen. Denn nirgendwo sonst sind die Caipirinhas stärker, die Bikinis knapper und die Menschen schöner. Und so ganz nebenbei hat Rio sogar noch ein Weltwunder im Programm.
mehr

Rio de Janeiro: Der Zuckerhut zum Sonnenuntergang

Rio de Janeiro: Der Zuckerhut Pao de Acucar in Brasilien

Kurz vor Olympia hat es mich nach Rio de Janeiro verschlagen. Naja, eigentlich mal wieder nach São Paulo. Aber weil ich der Stadt nach wie vor nicht viel abgewinnen kann, bin ich zusammen mit einer Kollegin und Freundin weiter nach Rio gedüst. Die Stadt ist einfach super. Das Essen, die Strände, das Chaos – und die Brasilianer muss man einfach lieben. Eines der absoluten Highlights in Rio de Janeiro ist die Fahrt auf den Zuckerhut zum Sonnenuntergang.
mehr

Meine 30 besten Travel Hacks aus dem Flugbegleiterleben

Travel Hacks Reisetipps Flugbegleiterin

Wenn ich das so schreibe, kann ich es selbst kaum glauben. Aber ich verbringe tatsächlich mehr als die Hälfte des Monats im Ausland: Im Flugzeug, im Layover, im Hotelzimmer oder am Flughafen. Zum Glück habe ich in den letzten Jahren immer mehr Tipps und Tricks entdeckt, die mir die vielen Reisen so angenehm wie möglich machen. Meine 30 besten Travel Hacks möchte ich heute mit euch teilen – und ein bisschen Insiderwissen aus dem Flieger.
mehr

Die Chinesische Mauer: Von Peking nach Mutianyu

Chinesische Mauer von Peking nach Mutianyu

Hands up – wer von euch hat eine Löffelliste? Ich habe eine, aber sie existiert nur in meinem Kopf. Das Problem an dieser Liste ist, dass sie ständig länger wird und niemals kürzer. Manchmal würde ich mir gerne selbst Internetverbot auferlegen. Denn jeden Tag entdecke ich hier neue Länder und Orte, die ich unbedingt einmal sehen möchte. Irgendwo ganz weit oben auf der Liste hat mich immer die Chinesische Mauer angestarrt. Und die habe ich im Juli endlich, endlich gesehen – auf einem Tagesausflug von Peking nach Mutianyu.
mehr

Indien für Fortgeschrittene: Die Highlights in Old Delhi

Ich glaube, Delhi ist die anstrengendste Stadt, die ich in meinem ganzen Leben kennengelernt habe – vollgestopft mit Lärm, Smog, Gerüchen und Verrücktheiten. Manchmal kommt es mir so vor, als würde die indische Hauptstadt ihre gesamte Energie aus den vielen Millionen Menschen saugen, die hier jeden Tag durch die Straßen hetzen. Ihr habt keine Lust auf Autoschlangen, Shoppingmalls und Geschäftsleute? Dann fahrt am besten direkt weiter nach Old Delhi, denn hier erlebt ihr noch das echte Indien.
mehr

Naturwunder vs. Disneyland: Die Niagarafälle in Kanada

Niagarafälle in Ontario, Toronto, Niagara Falls

Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie die Amerikaner es schaffen, aus jeder Sehenswürdigkeit ein kleines Disneyland zu machen. Aber wenn ihr jetzt denkt, dass damit nur US-Amerikaner gemeint sind, liegt ihr vollkommen falsch – denn dieses abstruse Hobby haben sie mit ihren kanadischen Nachbarn gemeinsam. Zuletzt erlebt in Niagara Falls. Ein kleines Städtchen in Ontario, das neben der Heimat der Niagarafälle auch Las Vegas und Vergnügungspark in einem ist.
mehr