Das waren die Instagram-Lieblinge in 2015

instagram-beliebteste-bilder-2015

Nachdem ich mich lange gegen Instagram gesträubt habe, hat mein Account @coconut_sports im September 2014 endlich das Licht der Welt erblickt. Heute kann ich meine anfängliche Ablehnung überhaupt nicht mehr verstehen. Ich liebe, liebe, liebe diese Social Media Plattform – vor allem deswegen, weil sie im Gegensatz zu vielen anderen wirklich social ist. Mit der coolen 2015 best nine App habe ich herausgefunden, welche Bilder im letzten Jahr ganz besonders geliebt wurden. Und hier sind sie, die strahlenden Gewinner:

@coconut_sports bei Instagram: Die beliebtesten Bilder in 2015

257 Posts, 62.946 Likes, viele Kommentare und noch mehr neue Follower. Das war mein Instagram-Jahr 2015. Fast 13.000 tolle Menschen folgen mittlerweile meinem Account. Darüber bin ich immer wieder selbst erstaunt. Denn ich sehe nicht aus wie Cara Delevigne, heiße nicht Justin Bieber und habe auch keine übermäßigen fotografischen Talente. Aber irgendwie klappt es trotzdem, und das macht mich wahnsinnig happy. Folgst du mir auch schon? Wenn nicht, bitte hier entlang. 

Coconut Sports Instagram Bilder 2015

Das waren sie, die Instagram-Lieblinge aus dem vergangenen Jahr (Foto: 2015 best nine)

Wie es mit Instagram weitergeht? Keine Ahnung. Leider fängt es hier ja auch schon an, dass immer mehr Beiträge gesponsert sind und die Reichweite bei nicht-gesponserten Beiträgen langsam aber sicher nachlässt. Ich hoffe trotzdem, dass die Plattform noch eine Weile so cool bleibt, wie sie jetzt gerade ist.

Platz 1 bei Instagram: Sonnenuntergang in Puerto Escondido

Sonnenuntergang am Strand von Puerto Escondido, Mexiko

Die Mutter aller kitschigen Sonnenuntergänge am Strand von Puerto Escondido

Das Bild finde ich ehrlich gesagt total gruselig. Ok, es zeigt einen schönen, lilafarbenen Sonnenuntergang an einem traumhaften Strand im traumhaften Puerto Escondido (Mexiko). Aber ganz ehrlich? Die Qualität ist einfach grausam – ein Handyfoto eben. Trotzdem eine schöne Erinnerung. Mehr über meinen Surf- und Schildkröten-Trip nach Mexiko lest ihr hier.

Platz 2 bei Instagram: Die Brooklyn Bridge in New York City

Brooklyn Bridge New York City

Einmal über die Brooklyn Bridge in New York City laufen – ein ziemlich cooles Gefühl

Ok, das Foto gefällt mir schon ein bisschen besser. Sogar mein Freund hat mich dafür gelobt, und der ist wirklich sehr kritisch. Außerdem ist es an einem meiner absoluten Lieblingsorte auf diesem schönen Planeten entstanden: New York City. Hier gibt’s meine elf Momente, für die sich eine Reise nach New York lohnt. 

Platz 3 bei Instagram: Die Reisterrassen bei Ubud

Bali Reisfelder: Reisterrassen von Ubud

Richtig schön hier – wenn man nur nicht alle zwei Minuten eine Gebühr bezahlen müsste

Über diesen merkwürdigen Ort habe ich auf dem Blog schon ausgiebig abgelästert: Die Reisterrassen in der Nähe von Ubud, Bali. Traumhaft schön, da gibt’s gar nichts zu diskutieren. Aber gleichzeitig auch einer der kommerziellsten und skurrilsten Orte auf der Insel. Hier lest ihr, was passiert, wenn Hollywood in’s Paradies einfällt.

Platz 4 bei Instagram: Irgendeine Brücke im Hyde Park, London

Brücke im Hyde Park London

Der Hyde Park gehört zu meinen absoluten Lieblingsorten in London

Eine Brücke. In der Landschaft. Ganz nett, aber auch nicht soo spektakulär. Die Instagram Follower waren da scheinbar anderer Meinung und haben diesem Bild einen riesigen Haufen Likes spendiert. Der Ort ist dafür ein richtig cooler: Die Brücke steht im Hyde Park in London. Ob ihr hier euer nächstes Silvester feiern solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Platz 5 bei Instagram: Die Capilano Suspension Bridge in Vancouver

Instagram Lieblinge: Capilano Suspension Bridge Park in Vancouver, Kanada

Die Seilbrücke ist 136 Meter lang, hängt 70 Meter hoch und überspannt den wilden Capilano River

Ok, das Bild hat ja wohl wirklich einen Platz in der Top neun verdient, oder nicht? Von meinen monströs aussehenden Oberschenkeln mal abgesehen (eigentlich sind die gar nicht soo groß!) liebe ich das Foto über alles. Location ist der wunderbare Capilano Suspension Bridge Park im Norden von Vancouver. Zum passenden Blogartikel geht’s hier entlang.

Platz 6 bei Instagram: Isarstrand am Flaucher in München

Franzi von Coconut Sports an der Isar München - Instagram Lieblinge

An heißen Sommertagen trefft ihr ganz München an der Isar

Ich freue mich riesig, dass es auch ein Bild aus meiner Heimat München in das Ranking geschafft hat. Na gut, ehrlich gesagt ist das Foto nicht besonders hübsch und auch nicht besonders professionell (Handyfoto!). Ich mag es aber trotzdem, denn es zeigt mich überglücklich und total entspannt an einem traumhaften Sommertag am Flaucher. Über die schönsten Badestellen an der Isar habe ich auch schon geschrieben.

Platz 7 bei Instagram: Der Förchensee bei Reit im Winkl

Kristallklarer See bei Reit im Winkl in Bayern

Der Förchensee hat noch zwei Nachbarseen, die mindestens genauso schön sind

Schön, oder? Dieser kristallklare See heißt Förchensee und liegt bei Reit im Winkl in Bayern. Da haben wir letztes Jahr im Juni ein wunderbares, verlängertes Wochenende verbracht. Meiner Meinung nach eine der schönsten Ecken in Süddeutschland. Was man in Reit im Winkl so alles erleben kann, erfahrt ihr hier.

Platz 8 bei Instagram: Strandbad in Prien am Chiemsee

Strandbad Prien am Chiemsee

Der Chiemsee ist einer meiner Lieblingsseen in Deutschland. Fahrt unbedingt mal hin!

Dieses nette Bild ist im Sommer 2015 bei einem Badeausflug am Chiemsee entstanden. In Prien gibt es übrigens ein schönes, kleines Strandbad, das praktischerweise zum dort ansässigen Hallenbad gehört. So kann man den ganzen Tag in der Sonne liegen und wenn’s abends kalt wird in den warmen Whirlpool springen. Über den Chiemsee habe ich leider noch nichts geschrieben – sollte ich vielleicht mal machen.

Calangute Beach Strand in Goa, Indien

Oh Indien, ich kann’s kaum erwarten, dich bald wieder zu sehen

Last but not least hat es auch noch eines meiner Bilder aus Indien in die Top neun geschafft. Diese kleine Nussschale habe ich am Arambol Beach im schönen Goa entdeckt. Der Hippie Strand gehört zu meinen absoluten Lieblingsorten in Incredible India und ich hätte dort endlos viel Zeit verbringen können. Mehr über meinen Goa-Trip erzähle ich euch hier.

 

Wer von euch ist bei Instagram? Was waren eure 2015 best nine

5 Gedanken zu „Das waren die Instagram-Lieblinge in 2015

  1. Gina H.

    Das in Vancouver ist mein Favorit 🙂 – da wollte ich auch schon immer mal hin.
    Bin leider nicht bei Instagram, aber vielleicht sollte ich mich mal anmelden.
    Liebe Grüße
    Gina

    Antworten
  2. Anna

    Da sind wirklich tolle Fotos dabei. Sonnenuntergänge gehen natürlich immer und die Brooklyn Bridge ist eines der schönsten architektonischen Motive in New York. Die Reisterrassen sind aber mein persönlicher Liebling. 🙂

    Herzlich,
    Anna

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *