Internet auf Reisen: Hinterher ist man immer schlauer

F Secure Bundle Advertorial

[Gesponserter Artikel] Leute, ich muss euch mal wieder ein Geständnis machen: Ich gehöre zu den Leuten, die immer erst aus ihren Fehlern lernen, wenn die Katastrophe schon passiert ist. Erst nachdem mir meine Kamera geklaut wurde, habe ich aufgehört, Wertgegenstände ins Aufgabegepäck zu stopfen. Mit Backups habe ich erst begonnen, nachdem ich meine vorletzte Festplatte versehentlich gegrillt habe. Und meine Passwörter ändere ich erst regelmäßig, seit sich irgendein Spinner meinen PayPal Account unter den Nagel gerissen hat.
mehr

30 after 30: So geht’s weiter! (Bucket List Part II)

30 after 30 Bucket List Coconut Sports

Hey Leute, wie haben euch meine 30 before 30 To-Dos auf der Bucket List gefallen? Im letzten Artikel habe ich ja schon angekündigt, dass die Liste noch viel, viel länger ist. So lang, dass ich es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht schaffen werde, alles davon vor meinem 30. Geburtstag abzuhaken. Deshalb gibt es heute die Fortsetzung für euch: Das ist sie, meine 30 after 30 Bucket List.
mehr

30 before 30: Jetzt wird’s ernst! (Bucketlist Part I)

bucketlist-coconut-sports-30-before-30

Leute, es wird ernst. Mein 29. Geburtstag steht vor der Tür und somit bleibt mir nur noch ein Jahr, bis ich die magische 30 erreicht habe. Eine Zahl, die mich lange abgeschreckt hat – aber auf die ich mich inzwischen auch ein bisschen freue. Warum? Weil ich in den letzten Jahren Dinge erlebt habe, von denen ich vorher noch nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Es kann also nur noch besser werden, oder?
mehr

Curaçao is for Lovers – said no one ever!

Curacao Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Klischees sind schon was Tolles, oder? Mallorca ist für Sauftouristen, Indien für Weltverbesserer und die Côte d’Azur für Spießer mit zu viel Geld. Und die Karibik? Die ist für Paare, für Jahrestage und für Honeymooner. Zumindest war das immer so abgespeichert, irgendwo in meinem Kopf. So hartnäckig, dass ich bei der Passkontrolle am Flughafen von Curaçao schon fast ein „Du bist Single, verschwinde von hier!“ erwartet habe.
mehr

Hey Jerusalem, wie hast du’s eigentlich mit der Religion?

Religion in Jerusalem: Von Konflikten und Spannungen

Als sie ihre berühmte Gretchenfrage stellte, wusste Margarete noch nicht, dass der dämliche Faust einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte. Sie erfasst seinen wunden Punkt also intuitiv richtig und verpasst ihm mit ihrer fiesen Frage einen Tritt in den Magen. Ich glaube, der israelischen Hauptstadt geht es ganz genauso, wenn man mal dezent nachhakt: „Hey Jerusalem, wie hast du’s eigentlich mit der Religion?“
mehr

7 Gründe, warum Yoga deine Reisen bereichern wird

Yoga auf Reisen Zalando Advertorial

[Gesponserter Artikel] Aus irgendeinem Grund schaffe ich es nicht, regelmäßig ins Yogastudio zu gehen. Vielleicht liegt es am Wetter, am stressigen Alltag oder einfach nur an meinem inneren Schweinehund. Ganz anders sieht es dagegen aus, wenn ich auf Reisen bin: Unterwegs gehört Yoga für mich einfach dazu und ich kann mir mittlerweile kaum noch vorstellen, im Urlaub darauf zu verzichten. Heute sind mir spontan sieben Gründe eingefallen, warum Yoga auch deine nächste Reise bereichern wird.
mehr

Fit bleiben auf Reisen: Die Powerbands für unterwegs

Lets Bands Powerbands Gewinnspiel Set Flex

Zu heiß, zu kalt, kein Geld und keine Zeit. Manchmal ist es gar nicht so einfach, auf Reisen fit zu bleiben und regelmäßig zu trainieren. Schade eigentlich, denn wer sich zuhause eisern an die Fitnessroutine hält, möchte nach zwei Wochen Urlaub bestimmt nicht wieder von vorne anfangen. Heute habe ich eine super praktische Lösung für euch: Das Power Set Flex von Let’s Bands. Was euch die Powerbands bringen und wie ihr ein Set für eure nächste Reise gewinnen könnt, erfahrt ihr im Artikel.
mehr

Heimatliebe: Die 5 schönsten Großstädte Deutschlands

Deutschlands schönste Großstädte: Die schönsten Städte in Deutschland

Jeder weiß, dass die Deutschen immer pünktlich sind. Sie ernähren sich von Wurst und Sauerkraut, tanzen in Lederhosen durch den Biergarten und gehen zum Lachen am liebsten in den Keller. Wer gerne in Schubladen denkt, dürfte auf einer Deutschlandreise gründlich enttäuscht werden. Denn dass es nicht „das“ Deutschland gibt, weiß man spätestens dann, wenn man verschiedene Großstädte in der Bundesrepublik besucht hat. Sie alle unterscheiden sich auf viele Arten und Weisen – zum Beispiel kulturell, optisch und anhand der Mentalität.

mehr

Bring eine Ratte mit, wir müssen über Liebe reden!

Soloreise Coconut Sports

„Du solltest wirklich mal deine Vorstellungen von einer Beziehung überdenken.“ Ein wirklich abscheulicher Satz, den mir meine Ex-Affäre vor kurzem um die Ohren gehauen hat. Mein erster Reflex war, den Mann mit einer Holzlatte zu erschlagen, und ihn dann eine halbe Stunde lang im Fluss zu ertränken – so wie es die Philippiner mit ihren überdimensionalen Ratten machen. Eigentlich ist der Vergleich gar nicht so weit hergeholt. Aber weil ich mir vor langer Zeit vorgenommen habe, ein bisschen vernünftiger zu werden, denke ich meinetwegen ein paar Minuten darüber nach.
mehr

7 Tage in Tibet – und die Reise zum Mount Everest

Tibet Reise mit Tour zum Mount Everest Basecamp

„Seitdem ich als Kind den Film „7 Jahre in Tibet“ gesehen habe, stand für mich fest, dass ich dieses isolierte Land im Himalaya Gebirge auf jeden Fall einmal besuchen werde. Der Film mit Brad Pitt in der Hauptrolle, als österreichischer Bergsteiger Heinrich Harrer, hat mich so tief beeindruckt, dass Tibet ganz oben auf meiner Bucketliste stand.“ – ein Gastbeitrag von Christoph (A Warrior’s Journey).
mehr